Nächste Termine

 

keine weiteren Termine, Spielbetrieb bis auf weiteres abgesagt

aktuelle Informationen: Homepage BVSH

 

 

 

 

Am 06.12.16 ging es für die Damen der Lübecker Turnerschaft zum Auswärtsspiel nach Kiel. Dort trafen sie auf ein sehr viel älteres und erfahreneres Team. Zumal die LT-lerinnen nur mit einem krankheitsbedingt sehr verkleinerten Kader von sieben Spielerinnen aufliefen, eine davon gesundheitlich angeschlagen, war der Ausgang des Spiels zunächst ungewiss.

 

Die Lübecker Damen bewiesen jedoch von der ersten Minute an wer das Spiel dominieren würde. Mit einem 23:06 Sieg des ersten Viertels schufen sie einen angenehmen Abstand zu den Gastgeberinnen und lagen auch nach einem sehr viel ausgeglicherem zweiten Viertel (12:16) deutlich vorne. Nach der Halbzeit drehten die Gäste abermals auf und erreichten besonders durch eine gut umgesetzte Zonenpresse einige Steals. Trotz der ohnehin schon dünnen Besetzung und dem fünften Foul von F. Hammersen kämpfte das Lübecker Team unermüdlich weiter, sodass die Gegenwehr auf der anderen Seite zunehmend nachließ. Das letzte Viertel wurde so auch mit 26:06 gewonnen. Der Spaß am Spiel war den Spielerinnen deutlich anzusehen und das Team um Coach Dirk Stricker konnte sich nach einem wohlverdienten 76:37 Sieg auf den Heimweg machen. Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Spiel am kommenden Sonntag, wo soll es auch anders sein, in Kiel.


Es spielten: Birke (16 Punkte), Petersen (19), Engling (8), Kermel (6), Hoge (15), Hammersen (12), Strüben