Lübeck LYNX Kollektion

 

 

Nächste Termine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Girls only hieß es am Sonntag in der LT-Halle. 38 Mädchen im Alter von 6 bis 16 Jahren waren am Sonntag der Einladung der Lübeck Lynx zum Girl's Day gefolgt und erlebten einen Tag rund um den Basketball. Mit Spielen, Übungen und Stationstraining durften die Teilnehmerinnen unter Anleitung der LT-TrainerInnen erste Erfahrungen sammeln und erhielten mit Abschluss des Schnuppertrainings ein T-Shirt. Für die Coaches war der Tag ein voller Erfolg und erste Anmeldungen neuer Mädels für das Vereinstraining sind bereits angekommen.

 

Nach Wochen der Vorbereitung war es endlich so weit! Die Bälle wurden bereitgelegt, die Körbe heruntergefahren und das Orga-Team bereitete sich auf die Ankunft der ersten Mädels vor. Um 9:30 Uhr startete für die unter 13-jährigen die Registrierung und Überprüfung der Corona-Zertifikate.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Head-Coach Olga Friedrichsen (Trainerin der U18w) durften die Mädels auch direkt mit dem Ball starten. Nach zwei kurzen Spiele zum Kennenlernen und Aufwärmen ging es direkt in ein Stationstraining. Die Neulinge wurden von erfahrenen Spielerinnen der U18w und U14w zu den jeweiligen Übungen geführt, wo sie unter Anleitung der LT-TrainerInnen erste Erfahrungen im Passen, Werfen, Korbleger und Dribbeln im Stehen und in der Bewegung sammeln konnten.
Nach einer anschließenden Pause konnten die erlernten Techniken dann auch schon in der nächsten Übung angewendet werden und alle Mädels zeigten erste Entwicklungen. Für das Spiel "Königsball" unter Anleitung der U14w-Trainerin Birgit Petersen wurden die Mädchen nach Altersklassen in sechs Teams eingeteilt und spielten auf allen drei Querfeldern. Als Abschluss des Trainings durfte dann endlich richtig Basketball gespielt werden!

 

Nach drei Stunden konzentrierten und anstrengenden Training nahmen alle Teilnehmerinnen mit roten Köpfen und leuchtenden Augen zur Siegerehrung Platz. Jedes Mädchen durfte sich nach überstandenem Tag ein T-Shirt und einen Flyer mit den Trainingszeiten der Jugendmannschaften der Lübeck Lynx abholen. Und schon im Anschluss gab es erste Anmeldungen zu den nächsten Vereinstrainings.

 

Doch für die TrainerInnen und das Orga-Team rund um Finja Pabst ging es schon nach einer kurzen Pause weiter mit Gruppe zwei. Die Mädchen der Altersklasse 13 bis 16 starteten mit ihrem Warmup und dem Spiel Tic-Tac-Toe in ihre Trainingseinheit. Wie schon vormittags durchliefen anschließend auch hier alle Teilnehmerinnen die fünf Stationen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Spielerinnen der Lübeck Lynx konnten die Neulinge im 5-5-Basketball ihr neues Können unter Beweis stellen und in der anschließenden Siegehrung wurden die letzten T-Shirts und Flyer des Tages an ausgepowerte Mädels verteilt.

 

Die positiven Rückmeldungen der Eltern und Teilnehmerinnen zeigen, dass sich das Engagement des Orga-Teams und der Coaches definitiv gelohnt hat. "Das sollten wir jetzt jedes Jahr machen!", ist das Resümee von Coach Dirk Stricker, dessen Tochter ebenfalls teilgenommen hatte. So viele Mädchen in Lübeck für den Basketball zu motivieren wird hoffentlich neuen Schwung in die Abteilung bringen.

Und das Resultat aus dem Tag ließ nicht lange auf sich warten. Nach ersten neuen Teilnehmerinnen mittwochs beim Vereinstraining trainierten am Donnerstag 10 neue Mädchen der Altersklasse U12/U10w in der Paul-Klee-Schule. Damit bildet der Girl's Day die Grundlage für unsere neue U12w-Mannschaft, die natürlich auch immer noch Verstärkung sucht! (Weibliche U10/U12)