Lübeck LYNX Kollektion

 

 

Nächste Termine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 9. Mal steht am Sonntag, dem 3. Advent der Charity Ball vor der Tür.

Dieses Jahr findet der Charity-Ball seit langem mal wieder ohne Punktspiele, dafür aber mit einem kleinen U11/U12-Turnier mit Teams aus Lübeck und Reinfeld, verschiedenen Wurfwettbewerben und einem Turnier mit Erwachsenen-Teams statt. Selbstverständlich gibt es wie immer unsere Tombola und den Kiosk mit verschiedenen Leckereien.
Der Erlös des diesjährigen Charity Balls aus Tombola und Kiosk soll unter anderem dem MOO-Projekt zugute kommen. MOO steht für "Menschen ohne Obdach" und in diesem Projekt engagieren sich Jugendliche der ev.-luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen in Kooperation mit der Vorwerker Diakonie. Also kommt zahlreich in die Halle, kauft fleißig Lose oder spendet für einen Spieler oder auch ein ganzes Team unter dem Motto "Jeder Korb zählt".
Wer am Sonntag keine Möglichkeit hat, in die Halle zu kommen, kann seine Spende gerne auf das Konto des Basketball Fördervereins e.V. mit dem Hinweis "Charity Ball 2019" überweisen. Die Spende wird dann Anfang nächsten Jahres von unseren Jugendspielern übergeben.

Am Samstag, den 29. September haben einige U10/U11-Spieler einen Super-Tag erlebt. Die Eisbären Bremerhaven hatten im Rahmen der Basketball Akademie nach Hamburg eingeladen, um Spielern die Möglichkeit zu geben zu geben, ihr Können unter Beweis zu stellen.


Die Spieler mit den neuen Level-Trikots

Mit viel Ehrgeiz und unter Anleitung des Vereins Bats St. Pauli konnten sich unsere Spieler auf dem Testparcours das begehrte Level-Trikot erspielen. Für alle ein wirklich erfogreicher Tag.

Was für ein Abschluss für eine überragende Saison der U16-Basketballer der Lübecker Turnerschaft. Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin am 21. und 22.04. erreichte das Team von Trainer Stefan Tresselt überraschend den zweiten Platz und konnte so die Silbermedaille mit nach Hause bringen.


Finaleinzug geschafft!

Unsere Jüngsten haben im letzten Spiel der Saison eindrucksvoll gezeigt, warum sie in dieser Saison souverän den Titel geholt haben. In 7 Spielen haben sie 6 Spiele klar gewonnen und nur eins ganz knapp in letzter Minute in Rendsburg verloren. Dieses Team hat vor allem durch Teamgeist und Zusammenspiel funktioniert. Gute Defense-Arbeit und klares Offense-Spiel haben unsere Nachwuchsspieler zum Erfolg geführt.
Ein besonderer Dank gilt natürlich dem Trainer Steve und unserem FSJler Alex, die beide unsere jungen Spieler so gut vorbereitet haben.

Weiterhin viel Erfolg wünschen wir unseren U10-Spielern, die in der nächsten Saison in der U11 antreten werden.

Landesmeister wurden: Peer, Leo, Yussef, Uche, Finn, Nils, Niklas, Yessin, Mathis, Ove, Niklas und Jonte.

Der nächste Erfolg für das U16-Team der Lübecker Turnerschaft: Etwas überraschend erreichte das Team um Coach Stefan Tresselt den zweiten Platz beim Qualifikationsturnier in Rendsburg und darf jetzt zur Norddeutschen Meisterschaft nach Berlin fahren.

 
 Das Siegerteam von Sonntag

Mit einem deutlichen Sieg (72:18) im letzten Spiel der Saison am 11.03. in der LT-Halle konnten die Spieler der Lübecker Turnerschaft die Landesmeisterschaft in U10-Oberliga sichern.
Beim letzten Spiel waren weder Coach Stefan Tresselt, noch Alex anwesend (beide waren mit dem JBBL-Team in Hannover) und das Team wurde deshalb von den beiden Vätern Andreas und Torsten betreut. Die beiden und das gesamte Team machten einen hervorragenden Job und so war der souveräne Sieg zu keiner Zeit gefährdet. Mit dem sechsten Sieg im siebten Spiel konnte der Meistertitel gefeiert werden.


 U10-Landesmeister

Wir haben mal wieder Besuch! Diesmal ist ein U18 Team Mädchen und ein U18 Team Jungs aus Simbabwe zu Gast in Lübeck.

Heute fand bereits das Turnier der Mädchen mit dem Team aus Simbabwe, einer Mannschaft von BG Ostholstein und den Lübeck Lynx (beide norddeutschen Teams bestanden aus Spielerinnen der U14 bis Damen) in der LT Halle statt.

 

Leider konnten sich die Teams der U12, U14 und U16 in der ersten Runde nicht direkt für die Oberliga qualifizieren. Dafür wäre ein erster bzw. zweiter Platz in der ersten Qualifikationsrunde nötig gewesen, erreicht wurde jeweils der dritte Platz. Deshalb müssen alle Teams nochmal in Stufe 2 antreten. Die Spieltermine findet ihr links auf der Seite, Details gibt es bisher nur für das Turnier der U16.