Lübeck LYNX Kollektion

 

 

Nächste Termine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 03.04. fuhren die Nachwuchs-Luchse der U12 zum Auswärtsspiel zu den Itzehoe Eagles. Nach einem hart umkämpften Hinspiel, das die Lübecker mit 8 Punkten für sich entscheiden konnten, war deutlich, dass sie sich auf ein spannendes Spiel einstellen konnten.

Nach dem Aufwärmen gewann Lübeck den Sprungball. Ende des ersten Viertels führte Lübeck mit 19:22. Im zweiten Viertel führte Itzehoe mit 2,3,4,5 oder 6 Punkten. Zur Halbzeit führte Itzehoe dann mit 6 Punkten.
Ins dritte Viertel kam Lübeck besser rein und machte nicht mehr so viele Schrittfehler und mehr Körbe. Zum Ende des dritten Viertels führte Itzehoe dann nur noch mit 59:61.                    
Im vierten Viertel ging es spannend hin und her. Nach 7 Minuten führte Lübeck mit 8 Punkten, aber Itzehoe warf drei Dreier hintereinander und so führten sie mit einem Punkt. Itzehoe foulte einen Lübecker Spieler und es gab 2 Freiwürfe. Danach stand es 83:83! Eine Minute vor Schluss, die Halle brodelte bereits, fing Justus einen Pass ab und machte einen Korbleger. Nun stand es 85:83 für Lübeck. Itzehoe hatte wenige Sekunden vor Schluss den Ball und sie mussten einen Dreier werfen, damit sie noch gewinnen konnten, aber Moritz gelang ein Steal und in der letzten Sekunde warf er dann auch noch einen Korb. Am Ende hatte Lübeck ein bisschen mehr Glück und gewann 87:83.                                 
                          
So bleibt Lübeck Tabellenführer und Itzehoe auf dem 3.Platz.                         

Text: Finn Michels